Leistungen

  • Gangpferde Hufbeschlag
    Als Gangpferdebeschlag verwende ich an den Vorderhufen Eisen mit einer Zehenkappe, bei der die Zehenrichtung optimal für das jeweilige Pferd angepasst wird. 
    An den Hinterhufen beschlage ich das Pferd mit zwei Seitenkappen.

     
  • Barhufpflege
    Auch ein Huf ohne Beschlag braucht regelmäßig eine Stellungskorrektur, um korrekte Fußung und ein Passen des Hufes zum Fesselstand zu erreichen.

     
  • Sportpferde Hufbeschlag
    Dabei handelt es sich um einen Standardbeschlag, bei dem ich auch spezial Eisen wie zum Beispiel Equi Librium und Meister Roller verwende. 
    Zusätzlich biete ich auch Stollenlöcher in verschiedenen Größen und Hartmetall Stifte in unterschiedlichen Varianten an. 

     
  • Natural-Balance-Beschlag
    Das Stolpern zum Ende der Beschlagsperiode wird dadurch verhindert, dass das Eisen im vorderem Bereich rund geschliffen ist.
    Somit kann das Pferd nicht nur nach vorne sonder auch zur Seite sehr gut abrollen.

    Vorteile NBS Eisen:
    Eine gut ausbalancierte Hufauftrittsfläche
    Eine korrekte Fußung
    Optimales Abrollverhalten 


     
  • Orthopädischer Hufbeschlag.
    Der Orthopädische Beschlag wird je nach Gesundheitlicher Problematik dem Pferd angepasst.
    In der Regel werden diese Beschläge in Absprache mit dem Tierarzt getroffen. 

     
  • Kunststoff Hufbeschlag, Hufschutz Geklebt 
    Beide Kategorien fasse ich hier gern zusammen weil es zum Teil ineinander über geht.
    Für nicht mehr nagelbare Hufe verwende ich zum Beispiel Kunststoffbeschläge oder Kunsthorn von Vettec. Es hat den Vorteil das es sehr hart wird und gut hält.

    Man kann Fohlen die an Achsfehlstellungen oder Bockhufen leiden sehr gut mit den Klebeschuhen helfen und sie unterstützen.